Wie im vorherigen Artikel festgestellt wurde, hängt das Alter für den Beginn der Mathematik mit Ihrem Kind von ein paar Dingen ab: 1) Ihre Bereitschaft, kreative Wege zu finden, um zu lehren und die Aufmerksamkeit zu steuern und; 2) Ihre Bereitschaft, Geduld und eine liebevolle Haltung zu üben. Das frühkindliche Lernen, sei es in der Mathematik oder im Lesen, funktioniert am besten, wenn die Fähigkeiten natürlich eingesetzt werden dürfen, und wird nicht durch den Druck der Erwartungen auf die eine oder andere Weise behindert.

Hier sind praktische Tipps, um den Geist Ihres Kindes für die grundlegende Mathematik vorzubereiten. Diese Übungen können mit Kindern im Vorschulalter ab drei Jahren gut funktionieren. Ein etwas jüngeres Kind kann jedoch auch unterrichtet werden, wenn das Kind die Kompetenz mit der Zählsequenz 1-10 nachweist und eine Schnelle und Lerngeschwindigkeit an den Tag legt. Es ist wichtig, gute Unterrichtspraktiken zu nutzen, insbesondere für Kinder in diesem Alter, um einen optimalen Erfolg zu erzielen.

Setzen Sie eine Routine ein, um dem Kind klar zu machen, dass diese Sitzungen ein Teil seines Tages sein werden. Im Großen und Ganzen lassen Sie Ihre Absicht sein, es zu einem spannenden Moment zu machen, um Ihr Kind auf einer produktiven Reise von Lernerfahrungen zu beginnen.

Tipps für eine frühe Vorbereitung für die Schaffung von Junior-Mathematiker:

o Auf die Aktivitäten der Kleinkinder zu zählen mit den Fingern 1-10 durch den Kauf von Computerprogrammen, DVD, Arbeitshefte für Kleinkinder – im Alter von 2,5 bis 4 Jahren.

o Verwenden Sie andere Gegenstände in Ihrer Umgebung, um zu zählen: Äpfel, Orangen, Spielzeuge, etc. Zählen Sie während der Autofahrten die Anzahl der besonderen Autofarben. Zählen Sie die Anzahl der Sekunden zwischen den roten und grünen Ampeln. Machen Sie dies den ganzen Tag, so dass es zur Gewohnheit wird! Wenn das Kind nicht empfänglich ist (krank oder launisch), versuchen Sie nicht, es einzustellen. Vergessen Sie nicht, das Lernen mit den guten Gefühlen des Vergnügens und des Enthusiasmus zu verbinden.

o Nach der Kontrolle der Zählung 1 – 10 und sind in der Lage, dies mit Leichtigkeit zu tun, einen ersten Versuch der Grundausbildung zu machen.

o Einführen Der Grundzusatz als ein neues Spiel! Nehmen Sie insgesamt 4 Orangen (oder Äpfel, etc.). Ursprünglich halten Sie die Summen bei Zahlen von weniger als 5.

– Fangen Sie mit einer Orange an. Stellen Sie ihn vor das Kind und fragen Sie ihn, wie viele Orangen er sieht. Bestätigen Sie angenehm, dass es eine Orange ist.

o Jetzt nehmen Sie eine andere Orange und machen Sie deutlich, dass Sie jetzt eine weitere Orange hinzufügen. Legen Sie es ein wenig neben der ersten Orange und fragen Sie dann, wie viele Orangen es gibt? Wenn die Antwort ist zwei Orangen – sagen, dass er / sie richtig ist und belohnen mit Lob. Du musst dich umarmen und küssen.

o Hier ist der wichtige Teil der Übung. Sagen Sie langsam, wie 1 Orange PLUS 1 orange plus 2 Orangen entspricht! Lassen Sie sie das Konzept verstehen – langsam, ruhig und geduldig. Fügen Sie nie einen negativen Ton hinzu. Wenn Sie dies tun, wird die Übung schwer und unerwünscht; vielleicht sabotieren eine konstruktive Haltung, die für die zukünftige Kompetenz in Mathematik erforderlich ist.

o Hinzufügen von zusätzlichen Orangen (oder anderen lustigen Gegenständen), während die Lernfähigkeit zunimmt und schrittweise auf 5% steigt.

Wenn die vollständige Beherrschung der Grundzusatz jetzt wäre eine gute Zeit für die Einführung von Arbeitsheften (und anderen pädagogischen Werkzeugen) mit der Grundzugabe. Sobald das Kind gibt Hinweise, dass es bereit ist, vorwärts zu gehen, die Subtraktion beginnt mit Unterschieden unter 5 Jahren, könnte ein nächster Schritt sein.

Nur ein paar weitere Vorschläge, wenn es dem Kind schwer fällt, das Konzept hinter dem Wort PLUS zu verstehen, einen Ersatz wie „add ___ plus“ und so weiter zu verstehen. Das Wichtigste ist, sicherzustellen, dass ein grundlegendes Verständnis der Addition stattfindet. Noch einmal, halten Sie es frisch und spaßig, indem Sie „hinzufügen“ alle möglichen Dinge rund um das Haus. Stellen Sie sicher, dass es eine Gewohnheit wird, indem Sie es jeden Tag! Halten Sie an den Kinderreifen des Spiels an, nur weil es die Eile erzeugt.

Suchen Sie an einem guten Vorschulstudienprogramm, um herauszufinden, welches Konzept als nächstes zu behandeln und nicht zu behindern oberflächliche Grenzen (d.h. altersgerechte Programme), vor allem, wenn er zufrieden ist und in der Lage, es zu erlernen.

Denken Sie daran, dass mit frühkindlichen Bildung, vor allem Mathematik – Konsistenz und Fortschritt ist der Schlüssel!

Author

Write A Comment