Alle Kinder können in Mathematik erfolgreich sein. Woher weiß ich das? Meine fast 30 Jahre alte empirische Erfahrung sagt mir, dass es so ist. Meine Intuition sagt mir, dass es so ist. Du musst es nur wissen. Was für ein um Ihren Kindern zu geben, und noch wichtiger, was Nein, nein. Um sie zu geben.

Kinder lösen natürliche Probleme auf. Wenn Sie sie in Ruhe lassen, werden sie die erstaunlichsten Dinge finden. Wenn man sie richtig füttert und ihnen Raum zum Wachsen gibt, werden sie natürliche Mathematiker. Der Trick ist, sie glauben zu machen— am Anfang weniger—Dieses Lernen und Bildung ist spaßig und wird sie zu mehr Spaß im Leben führen. Wie einfach! Dennoch ist diese Prämisse so einfach.

Leider verzetteln sich die meisten Eltern in ihren eigenen Problemen und schließen sich dieser Philosophie nicht an. Diese Eltern werden frustriert, wenn ihr Kind ein mangelndes Interesse an Schularbeit und Aufgaben im Zusammenhang mit der Schule zeigt. Diese Probleme lösen sich auf und werden am Ende überwältigend. Anstatt das Problem anzugehen und die negative Programmierung zu korrigieren, die dem Kind beigebracht wurde, greifen die Eltern auf Kritik und Rüge zurück.

nein, nein Das Kind kann nie in Mathematik mit Kritik erfolgreich sein. Das einzige, wofür diese Welt viel zu viel hat, ist dieses Wort—Criticismus. Wenn Sie diese Behauptung nicht glauben, versuchen Sie diese Erfahrung für eine Woche: Alle Kritik. Kritisieren Sie nicht Ihre Kollegen, Ihre Freunde, Ihre Eltern, sich selbst. Kritisieren Sie nicht die Regierung, die Welt, den Planeten. Schauen Sie, ob Ihr Leben nicht eine ganz neue Dimension von Dynamik, Frieden und Enthusiasmus bekommt.

Geben Sie diesen Enthusiasmus an Ihr Kind weiter. Sagen Sie Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter, wie kreativ sie ist. Bringen Sie Ihren Kindern bei, dass sie Führungspersönlichkeiten sind, die fähig sind, jedes Problem zu lösen, das sich stellt. Mathematik ist ein Thema, das selbstfahrend durch ein hohes Selbstwertgefühl ist. Kinder, die ein hohes Selbstwertgefühl und ein hohes Selbstwertgefühl haben, neigen dazu, bessere Problemlöser zu sein. Warum ist das offensichtlich: ein Kind, das an sich glaubt, wird aufgaben- und problembegeisterte Menschen mit einem Enthusiasmus anpacken, der sagt, dass es die Aufgabe lecken kann. Daher geht dieses Kind das Problem mit der Haltung, die es gewinnen wird und das Problem wird zu verlieren. Das Endergebnis: Mehr Erfolg bei jeder Aufgabe, die es zu erledigen gilt.

Abschließend möchte ich sagen: Jeder Das Kind kann in der Mathematik erfolgreich sein. Geben Sie Ihren Kindern ein nie sagen-verlassen – Haltung. Ermutigen Sie sie. Geben Sie ihnen Liebe. Sie dürfen sie nicht kritisieren. Diese ersten drei geben, letzteres zu halten. Dies ist ein Secret Für den Erfolg in Mathematik, in der Schule, und sogar im Leben. Benutzen Sie es.

Author

Write A Comment