Wenn es um den Unterricht zu Hause geht, ist Ihre Rolle als Lehrer von größter Bedeutung. Sie sind natürlich ein guter Lehrer für Ihre Kinder, um sich dieser Rolle als Hausschullehrer anzupassen sollte eine natürliche Schwerkraft sein. Ihre Aufgabe ist es, Ihr Kind über die Themen aufzuklären, die es lernen muss, während sie als Elternteil dabei sind, um Ihren Kindern zu helfen und zu unterstützen.

Damit Ihr Kind in den Häuslichen Unterricht angeregt wird, sollten Sie Ihr Kind in einer Weise unterrichten, die es interessiert. Hier kommt ihre Rolle als Elternteil ins Spiel, denn Sie sollten die Liebe und Abneigung ihres Kindes kennen. Ihre Geduld mit Ihrem Kind muss auf hohem Niveau sein, vor allem, wenn es in einem jungen Alter ist, da Sie ihm Zeit geben müssen, zu lernen und sich an die Materialien anzupassen, die ihm beigebracht werden.

Wenn Sie jemals fühlen, wie Ihre Lehrfähigkeiten als Eltern sind nicht auf der Höhe, dann sollten Sie wissen, dass es eine Tonne von nützlichen Ressourcen des Heimunterrichts leicht zur Verfügung zu haben. Sie sollten diese Anleitungen für den Unterricht zu Hause verwenden, um Ihre Fähigkeiten als Lehrer zu verbessern, während Sie Ihr Kind zur gleichen Zeit zu erziehen.

Es gibt Pakete, Foren, Bibliotheken, und sogar virtuelle Schulen, die Ihnen helfen können, ihre Bemühungen zu Hause zu unterrichten. Wenn Sie ein Anfänger-Lehrer zu Hause sind, sollten Sie alle diese kostenlosen Informationen nutzen, die sie jetzt nutzen. Es gibt auch eine Software, um die Fortschritte Ihres Kindes zu verfolgen und das hilft, Ihre Lernpläne auch zu organisieren.

Auch die lokalen Selbsthilfegruppen können eine große Hilfe sein. Sie werden andere Heimlehrer, die eine große Menge an Erfahrung und Bildung, die nicht versäumen, Sie auch profitieren zu finden. Sobald Sie den Schuss der Dinge erhalten haben und alle nützlichen kostenlosen Tipps verwendet haben, dann werden Sie feststellen, dass Ihre Heim-Unterricht zu Hause gestrafft und einfach sind.

Eine Sache, die Sie jedoch vermeiden möchten, wenn der Unterricht zu Hause ist nicht müde, dies zu tun. Das nennt man berufliche Erschöpfung zu Hause, und das passiert vielen Lehrern zu Hause. Dies kann aus einer Reihe von Gründen geschehen, wie Krankheit, die Hinzufügung eines neuen Familienmitglieds, mehr Verantwortung oder die Anpassung des Lehrplans zu Hause.

Wenn Sie sehen, dass Sie aus irgendeinem Grund weinen oder aus Mangel an Geduld, dann können Sie diese Störung haben. Wenn Sie über die Schule zu Hause verbrannt sind, ist das erste, was Sie wissen müssen, dass es umgekehrt werden kann. Sie wollen Ihre Erwartungen zu reduzieren und nach anderen Dingen zu versuchen, wenn etwas nicht so funktioniert, wie Sie wollen.

Jedes Mal, wenn die Spannung entsteht, machen Sie eine Pause. Möglicherweise müssen Sie Ihre Stil-Unterricht überprüfen und reorganisieren sie nach Ihrem Stil. Sie sollten nie viele Aktivitäten für Ihr Kind planen, nur um es herauszukommen und zu gesellen. Mit einem depressiven Elternteil und einem Kind, das sich beschwert, ist eine schlechte Mischung für den Unterricht zu Hause.

Sie wollen so viel Unterstützung von Ihrem Ehepartner wie möglich zu versuchen, die Situation zu helfen. Vielleicht möchten Sie in Betracht ziehen, dass Ihr Ehepartner die Pflichten Ihres Kindes überprüft, da dies einen Teil der Verantwortung, die Sie zu ertragen haben, entlastet.

Diese Tipps helfen, Ihre Erschöpfung zu Hause zu beenden und Bringen Sie Ihr Kind auf den richtigen Weg, um Ihr Kind zu unterrichten, während gleichzeitig glücklich. Viel Glück mit deinen Heim-Unterricht.

Author

Write A Comment