Die Nanotechnologie zeigt deutlich, wie die platonische Chemie des Fullerenen und seine damit verbundene kreative Physik funktioniert. Es hat sich gezeigt, dass das Funktionieren dieser neuen medizinischen Wissenschaft mit den Eigenschaften von Kohlenstoff verbunden ist, wenn sie unter Missachtung des Wissenschaftsverständnisses des 20. Jahrhunderts funktionieren. Diese neue Perspektive auf die medizinische Wissenschaft wurde von der antiken griechischen Wissenschaft zu ethischen Zwecken, die von Gelehrten aus der platonischen Tradition der griechischen Philosophie entwickelt. Mehrere hundert Jahre lang versuchten diese Philosophen, die mathematische Ethik in den Vitalenergien zu verschmelzen, die von dem Wissenschaftler Anaxagoras, der heute als der Gründungsvater der modernen Wissenschaft gilt, postuliert wurden.

Die Theorie von Anaxagoras, dass die Kräfte von Uns auf die ersten Teilchen im Weltraum wirkten, um Welten zu erschaffen, zeigt die Gravitationskräfte, die Sir Isaac Newton später in mathematischen Begriffen erklärte. In seinen unveröffentlichten Artikeln über Häresie, die im letzten Jahrhundert entdeckt wurden, schildert Newton ein Universum, das auf den gleichen wissenschaftlichen Prinzipien basiert, die die platonische ethische Wissenschaft unterstützt haben. In seinen persönlichen Briefen schrieb Newton auch, dass die Eigenschaften des Lichts mit der Schwerkraft kombiniert, um evolutionäre Informationen zu den Mechanismen des menschlichen Stoffwechsels zu übertragen.

Die Theorien von Newtons Häresie im Zusammenhang mit dem Konzept Music of the Spheres von Pythagoras, verbunden mit dem Licht des sehenden Auges, jetzt als Symbol der Freiheit auf dem großen Siegel von Amerika dargestellt. Die alte griechische Ethikwissenschaft war auf der Weise, wie die himmelbetonische Bewegung mit der Bewegung der Atome in der menschlichen Form erklingte. Wissenschaftliche Erkenntnisse aus dem 18. und 19. Jahrhundert haben gezeigt, dass die harmonische Bewegung des Lichts ein elektromagnetisches Phänomen ist. Im 21. Jahrhundert hat die Nanotechnologie gezeigt, wie eine solche himmlische Bewegung, sowohl makro- als auch mikro-skaliert, Intelligenz an Geist und Gehirn übertragen kann, kompatibel mit der Funktion des Emotionmoleküls, das Dr. Candace Pert 1972 entdeckt hat.

Während der Entwicklung der Science for Ethical Ends, mehrere alte Philosophen, darunter Platon, verwendeten die Mathematik, um das Böse als die zerstörerische Eigenschaft der nicht gebildeten Materie im physischen Atom, die entstehen könnte, um die Zivilisation zu zerstören. Derzeit nehmen führende Politiker der Welt an einem internationalen Kongress teil, um die Zivilisation vor dem zerstörerischen Potenzial der Nukleartechnologie zu schützen. Allerdings gibt es ein ernstes mathematisches emotionales Problem, das jede realistische Lösung zu diskutieren verhindert. Die Akteure der modernen Technologie, Politik, Wirtschaft und Region werden keine Lehre des Bildungssystems über die neue ethische medizinische Wissenschaft dulden, die als Bedrohung für die heutige globale Wirtschaft fossiler Brennstoffe angesehen wird. Wenn die Vereinten Nationen und die UNESCO keine medizinischen Gesetze ausarbeiten, um den Transfer des bestehenden Energiesystems in einem Gleichgewicht mit den Energien des Lebens zu erleichtern, dann muss die Menschheit das unausweichliche entropische Chaos der Zerstörung erleiden.

Es ist nicht schwer, den mathematischen Ernst dieser Situation zu erklären. Das ursprüngliche Wir-Format, als ein mathematischer Ausdruck der physikalischen Realität, hatte eine bestimmte mathematische Form. Dies kann als eine nicht lebende Form beschrieben werden. Nach Jahrhunderten bewusster Bemühungen, die Ethik in das Wir zu verschmelzen, kann seine mathematische Form dafür bewiesen werden, dass sie in ein lebendiges Konzept der fraktalen Logik der Evolution geändert wurde. Egal, wie sehr wir die Mathematik entwickeln, ohne dieses spirituelle (holographische) Element des ethischen Bewusstseins können wir das universelle Chaos auf Erden nur beschleunigen. Zum Beispiel die drei Ökonomen, die 1994 Nobelpreise für ihre mathematische Wirtschaftstheorie erhielten, standen in der Folge vor großen Problemen. Einige Wissenschaftler behaupten nun, dass dieses Problem die wirtschaftliche Basis der Sowjetunion zerstört hat und jetzt die gesamte Struktur der Weltwirtschaft bedroht.

Die Ärzte des Roten Kreuzes, die kindern, die Opfer eines fanatischen Selbstmordattentäters geworden sind, zur Seite stehen, dürfen nicht zulassen, dass emotionale Wut oder trauernde Tränen ihre stabilen Hände beeinflussen. Sie können weder die Geisteshaltung des Täters noch die Qualen der Eltern der Kinder berücksichtigen. Sie haben einen Job zu erledigen, für den sie ausgebildet wurden. Wir können sicherlich davon ausgehen, dass Ärzte die Aufgaben einer ethischen medizinischen Wissenschaft erfüllen. Die Vereinten Nationen und die UNESCO sind notwendig, um jetzt das heutige Verständnis dieser medizinischen Wissenschaft zu erweitern. Die nanotechnologische Sicht der neuen medizinischen Neg-Entropical Wunder Wissenschaft kann sicherlich auf die Entwicklung neuer neg-entropischer Technologien angewendet werden, die die weltumweltliche Menschheit von ihrem gegenwärtigen entropischen Joch der mathematischen Unwissenheit befreien können. Solche neuen Erkenntnisse werden es den heutigen Arten von Homo Entropicus ermöglichen, die Gefahr des Vergessens zu vermeiden, indem sie einen sicheren Quantensprung in die Utopie von Buckminster Fuller machen.

Eine Gruppe von Doktoranden der Universität Bristol des Bristol Centre for Functional Nanomaterials (BCFN) tragen zur Bildung eines ethischen Codes für die Nanotechnologie bei und prägten den Begriff Nano Carta. Hoffen wir, dass auf der Grundlage solcher Initiativen die Vereinten Nationen und die UNESCO gelegenheit haben, die Verdienste des in diesem Artikel hervorgehobenen ethischen mathematischen Problems zu untersuchen. Mehr als vierzig Jahre erfolgreicher Forschung fragen sich nun, warum das Wort Platonic in den Begriff „Chemie fullerène“ aufgenommen werden könnte, der zu den drei Nobelpreisträgern für Chemie 1996 gehört. Ihre neue medizinische Wissenschaft könnte sicherlich das ernste mathematische Problem im Folgenden erwähnt. Wenn die jungen Studenten diese Frage nicht untersuchen, wird das veraltete entropische Paradigma der Weltsicht des letzten Jahrhunderts weiterhin die gesamte Wissenschaft beherrschen und die Weltgesellschaft dazu zwingen, sich zu beugen und sich schließlich unter ihr schreckliches Joch zu verbiegen.

© Professor Robert Pope

Berater des Präsidenten Ozeanien und Australasien

Theoretische und mathematische Fortgeschrittene Physik (MFI) Einstein-Galilei

Author

Write A Comment